Photovoltaik

 

Das Photovoltaik-Konzept    

Das Photovoltaik-Konzept ist denkbar einfach. Unternehmen, Geschäfte, Bauern, etc. haben viele ungenutzte Dachflächen, welche oft eine Sanierung benötigen. Diese wird bei Investment-Projekten mitfinanziert. Als Gegenleistung werden diese Dachflächen zur Verfügung gestellt, um dort die Photovoltaik-Anlagen der Investoren drauf zu bauen.  Eine Win-Win-Situation, die beiden Seiten gleichermaßen dient und nicht nur für die Investoren finanziell sehr interessant ist, sondern ebenfalls noch saubere, grüne Energie liefert.


 

Die Vorteile auf einen Blick   

  • Erträge mit staatlicher Förderung        
  • Hoher Nutzen        
  • Perspektive Dank ökologischer Energie        
  • Erfolg durch Investition in Photovoltaik statt Kapitalverlust auf dem Sparkonto        
  • Exzellente, ausgereifte Technologie        
  • Zusätzliche Sicherheit durch Eintragung im Grundbuch        
  • Steuerlast wandeln in Steuerrückerstattung        
  • Eigenkapitalbildung durch Steuerrückfluss        
  • Investitionsabzugsbetrag (IAB von 40%, ab 2020 50%) und Sonderabschreibung        
  • Für Ärzte Finanzierungszusage zu 100 % / aktueller Zinssatz nur 1,03 %!

 

Investment in Photovoltaik    

Das Investment in die Photovoltaik hat ein sehr gutes Rendite-Risiko-Verhältnis. Drei Faktoren sind dabei entscheidend:        

  1. Die Einnahmen sind durch das EEG staatlich garantiert.    
  2. Die Gesamtanlage lässt sich gegen sämtliche Schadensereignisse (Feuer, Sturm, Blitz, Erdbeben usw.) versichern.    
  3. Die Auswahl der Anlagenkomponenten und des Anlagenbauers (Aufgabe des Investors).

 

Grüne Investition  

Die innovativen Forschungen und Entwicklungen spiegeln sich dabei nicht nur in hohen Anlagenerträgen, sondern auch in langlebigen, wartungsarmen Anlagen wider. Das Investment in eine Photovoltaikanlage ist gut für Firmenimage und trägt entscheidend zum aktiven Umweltschutz bei. Die umfangreichen deutschen Leistungs- und Produktgarantien sichern Ihr Investment zudem dauerhaft ab. Das EEG und die daraus resultierende Einspeisevergütung machen aus der Photovoltaiktechnik eine hoch interessante und rentable Kapitalanlage. Steuerliche Vorteile und die Finanzierungsbereitschaft der Banken runden das Gesamtinvestment ab. Wenn Sie heute investieren, werden Sie mindestens 20 Jahre profitieren – staatlich garantiert. Bei der Auswahl der richtigen Anlage und des richtigen Anlagenbauers spielt aber nicht nur die Rendite eine entscheidende Rolle, sondern auch das Risiko.


Risikoverminderung    

Photovoltaikanlagen arbeiten in der Regel absolut störungsfrei. Sollte es dennoch zu Betriebsunterbrechungen kommen, werden diese oft erst nach Monaten erkannt. Die Folgen sind deutliche Ertragsminderungen.  Eine kontinuierliche, umfassende Betriebsüberwachung durch FM Broker sichert die Erträge und deckt eventuelle Schwachstellen auf. Ausfälle oder Störungen werden schnell signalisiert und erkannt. Qualifizierte Techniker veranlassen umgehend Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung und können dadurch eventuelle Ertragsverluste minimieren. Moderne Wechselrichter zeichnen die wesentlichen Betriebsdaten der Photovoltaikanlage auf. Eine spezielle Software ermöglicht unseren geschulten Technikern die Fernabfrage dieser Daten und die gezielte Auswertung.  Die Rendite wird maximiert, indem das Risiko minimiert wird!


Bereit loszulegen?

Sie sind nur noch 1 Klick entfernt!

Ja, ich will alles über Photovoltaik wissen!